Am 15. November 2023 folgten fünf Schüler und Schülerinnen der Klasse KTF 11 zusammen mit ihrer Lehrerin Christine Schulz einer Einladung des NDR Mecklenburg-Vorpommerns nach Schwerin. Das Hauptziel der Exkursion war die Teilnahme an einer Talk-Veranstaltung des NDR zum Thema „Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern – Wo geht die Reise hin?“.
Die Veranstaltung fand im Foyer des Landesfunkhauses statt und wurde über NDR live im Internet übertragen, was eine ganz besondere Atmosphäre schuf. Fachleute der Tourismusbranche, wie auch politische Vertreter verschiedenster Destinationen stellten sich den Fragen der Moderatorin zu aktuellen Herausforderungen und Zukunftsperspektiven im Tourismussektor. Stichworte waren hier: die sinkende Tourismusakzeptanz durch Einheimische und der Fachkräftemangel.
Die kleine Delegation des RBB verfolgte aus dem Publikum die unterschiedlichen Standpunkte der Tourismusexperten. Eine Interaktion mit den Talkgästen fand leider nicht statt, so dass es zunächst erstmal nur um die Aufnahme der Informationen ging.

Nach der Veranstaltung hatten die Schüler und Schülerinnen die Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und ihre Eindrücke zu teilen. Alle waren sich einig, dass bekannte Probleme nur neu präsentiert wurden, aber keine konkreten Lösungsansätze aufgezeigt wurden. Viele Diskussionspunkte blieben offen und letztendlich gab es keine klare Antwort auf die Hauptfrage zur Zukunft des Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern. Die Diskussionen regten jedoch zum Nachdenken an und gaben den angehenden Kaufleuten für Tourismus und Freizeit wertvolle Einblicke in die Herausforderungen des Tourismussektors.